Devine

von Laurent Perreau

Devine

Von Laurent Perreau - Talent ADAMI Cannes

Eines Sonntagabends, in einer Großstadt, ein untätiges Quartett, ein Mädchen und drei Jungen, Pantomimenfilmtitel. Sie haben ein Alter, in dem man noch spielt, um die Nächte zu überstehen. Ein Alter, in dem wir zusammenbleiben, damit wir nicht allein nach Hause gehen. Im Spiel werden ihre Gefühle enthüllt und offenbaren inkompatible Lieben. Nichts wird so sein wie vorher. Nur ein Tanz mit einem melancholischen Duft kann sie ein letztes Mal zusammenbringen. Um zu versuchen, ihre Jugend davon abzuhalten, wieder wegzulaufen.