Yasmine und die Revolution

von Karin Albou

Yasmine und die Revolution

Von Karin Albou - Talent ADAMI Cannes

Yasmine, ein achtzehnjähriges Mädchen, besucht ihren Freund, den sie seit zwei Wochen nicht mehr gesehen hat, aber nicht alles läuft wie gewohnt. Die tunesische Revolution vom 14. Januar 2011 hat ihn die Bedeutung des politischen Engagements verstehen lassen. Ein Streit brach mit ihrem Freund aus. Zu Hause erwischte sie ihren Bruder dabei, wie er mit ihrem Vater telefonierte, der in Tunesien geblieben war: Er wollte nicht, dass seine Kinder an der Demonstration in der Republik teilnehmen. Er widersetzt sich seinem Autoritarismus den Argumenten seines Sohnes…