Zero waste

von Frédérique Mergey

Zero waste

Von Frédérique Mergey - in Entwicklung

Es ist nicht nötig, sich daran zu erinnern, dass sich die Welt in einer “Überrevolution” befindet. Kein Tag vergeht, ohne auf die Notwendigkeit sofortiger Maßnahmen hinzuweisen.
Einige folgten vor einigen Jahren, Pioniere, die die Welt neu erfinden und sich den ökologischen Herausforderungen stellen. Dies ist der Fall bei Aline Gubri, die in den letzten 5 Jahren in ihrem täglichen Leben ihren ökologischen Wandel vollzogen hat.
Aline ist Autorin des Bestsellers “Zero plastic, Zero toxic” (erschienen bei Thierry Souccar) und unterstützt den Leser bei der Reduzierung von Abfall und der Verwendung von Kunststoff mit dem Ziel, die Umweltbelastung zu reduzieren und die eigene Gesundheit zu schützen.
Heute steht Aline an einem Wendepunkt in ihrem Leben als junge Frau – trotz allem und getrieben von unerschütterlichem Optimismus will Aline Kinder haben.
Als Hauptthema dieser Dokumentation, ein Brief, den Aline an ihr zukünftiges Kind schrieb. Ein engagierter Brief, überzeugt davon, dass wir alle zusammen den Trend umkehren können; und eine Gelegenheit für sie, ihre Zweifel und Fragen zu äußern.